Physiorelax Forte Plus Massagecreme für Muskeln und Bänder – 75 ml

16,69 (as of 7. Juni 2018, 5:11)

Massagecreme für Muskeln und Bänder, ideal für Sportler und für den alltäglichen Gebrauch
Lindernde, tonisierende, entspannende und erfrischende Wirkung
Anwendung: vor, während und nach dem Sport oder nach einer körperlichen Überanstrengung

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Physiorelax Forte ist ein Sport-Massage-Creme mit natürlichen Ölen und frei von Parabenen und Mineralöl wie Paraffin. Jede Packung Massagecreme-Forte Phisiorelax finden 10% Arnikaöl, 5% Harpagophytum-Extrakt, 2% und 2% Calendula Hypericum und Wildrosenöl. Bei der Entwicklung von Thermalwasser verwendet wurde, die die Zusammensetzung von Mineralien und Salzen calmativas und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Haut gibt. Hat überlegene Schmier andere Creme, so dass eine geringere Menge an Produkt kann behandelnden Bereich erhöhte Körpermassage und haltbarer. Dermatologisch getestet: Physiorelax-Forte hat einen Dermal Toleranzstudie, erhalten hervorragende Ergebnisse. Dies macht die Zusammensetzung für alle Hauttypen. Auch Physiorelax-Forte garantiert seine Zutaten nicht an Tieren getestet wurden. Physiorelax-Forte fürsorglichen Händen des Therapeuten und der behandelten Haut. Die Formel Physiorelax-Forte hat um jedes Detail gemacht. Deshalb hat sie ihre Komposition mit Wildrosenöl angereichert. Das Ziel dieser Anreicherung ist zweifach: – Pflegende Hände des Physiotherapeuten, wie es ihre Arbeitswerkzeug und manchmal auch die Verwendung von Cremes und Seifen mit sehr aggressiven Chemikalien kann sie beschädigt werden. – Befeuchten, Ton, nähren und regenerieren die Haut im behandelten Bereich Physiorelax Dank der Eigenschaften von Hagebuttenöl.
Massagecreme für Muskeln und Bänder, ideal für Sportler und für den alltäglichen Gebrauch
Lindernde, tonisierende, entspannende und erfrischende Wirkung
Anwendung: vor, während und nach dem Sport oder nach einer körperlichen Überanstrengung
Natürliche Pflanzenextrakte: Echte Arnika, Ringelblume, Teufelskralle, Johanniskraut, Wildrose, Indischer Wassernabel und Pfefferminze